Zwei Lieder rund ums Wasser

Quak, quak, blubb, blubb …

Unsere PEKIP-Zeit ist leider schon wieder vorbei (mit etwa einem Jahr ist da meistens Schluss), aber wir nehmen sehr viel aus dieser Zeit mit und haben viele Spielideen in unseren Alltag übertragen. Dazu gehören natürlich auch Lieder.

Zwei besonders schöne haben beide mit Wasser zu tun: Einmal das Lied vom Frosch am Teich und einmal das mit den Fischen im Meer. Besonders schön war das im Sommer, als Emilia den Gartenteich der Großeltern zum ersten Mal bewusst wahrnehmen konnte – und da waren doch tatsächlich Frösche drin! Da passte das Froschlied natürlich perfekt.

Die dazugehörigen Handbewegungen hat sie mittlerweile auch schon gut drauf – es ist so schön zu sehen, wie die Kleinen so schnell die Melodien und Bewegungen wiedererkennen.

Hier also unsere beiden Top-Lieder rund ums Thema Wasserbewohner – schaut euch gleich mal die Videos an! Die passenden Texte findet ihr darunter.

Mh-mh, macht der kleine Frosch am Teich mh-mh macht der kleine Frosch.
Mh-mh macht der kleine Frosch am Teich und nicht quak, quak, quak, quak, quak.

Und die Fische schwimmen schubi-dubi-du,
schubi-dubi-du, schubi-dubi-du.
Und die Fische schwimmen schubi-dubi-du
Und der Frosch am Teich macht mh-mh, mh-mh, mh-mh.

Und die Enten schnattern schnatter-di-schnatter-di-schnatt,
schnatter-di-schnatter-di-schnatt schnatter-di-schnatter-di-schnatt
Und die Enten schnattern schatter-di-schnatter-di-schnatt

Und der Frosch am Teich macht mh-mh, mh-mh, mh-mh.

Und die Quallen schlabbern schlabber-di-schlabber-di-schlabb,
schlabber-di-schlabber-di-schlabb, schlabber-di-schlabber-di-schlabb
Und die Quallen schlabbern schlabber-di-schlabber-di-schlabb

Und der Frosch am Teich macht mh-mh, mh-mh, mh-mh.

Und die Krebse zwicken zwicke-di-zwicke-di-zwack,
zwicke-di-zwicke-di-zwack, zwicke-di-zwicke-di-zwack
Und die Krebse zwicken zwicke, zwicke, zwack.

Und der Frosch am Teich macht mh-mh, mh-mh, mh-mh.

 

 

Zwei kleine Fische die schwimmen im Meer,
da sagt der eine – ich mag nicht mehr!
Ich will zurück in meinen kleinen Teich,
denn im Meer, da schwimmt der Hai
und der frisst mich dann gleich.

Ein kleiner Fische der schwamm im Meer,
da sagt der Fisch – ich mag nicht mehr
Ich will zurück in meinen kleinen Teich,
denn im Meer, da schwimmt der Hai
und der frisst mich dann gleich.

Ein großer Hai, der schwamm im Meer,
da sagt der Hai – ich mag nicht mehr!
Ich schwimme lieber in dem kleinen Teich,
denn im Teich, da schwimmen die Fische
und die fress ich dann gleich!

KLEINER TIPP: Man kann auch mit bis zu zehn Fischen anfangen und dann stetig runterzählen. Wir begnügen uns meistens mit zwei oder drei Fischen, das reicht auch aus (und Mama wird nicht dämlich davon, zehnmal den gleichen Reim zu trällern).

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse einen Kommentar als Gast

*Pflichtfelder