Unsere schnelle Halloween-Deko

Die Fledermaus lässt grüßen

5 / 5 Sterne
Teller mit Fledermaus-Figur für Halloween


Am 31. Oktober ist Halloween. Bohoooo, Zeit für die Deko-Queens ein bisschen tätig zu werden! Für die ganz Kleinen verzichten wir aber lieber auf allzu schaurige Motive und basteln lieber solche lustigen Fledermäuse. Die machen sich nicht nur gut an der Wand, sondern sind sogar ein richtiges Figurentheater.

Ihr braucht dazu einen Pappteller, Wasserfarben sowie schwarzes und weißes Tonppapier und für die Ausgestaltung wie sie auf unserem Foto zu sehen ist zudem noch graues und gelbes Tonpapier. Den Fledermaus-Körper zeichnet ihr am besten vor und paust ihn dann ab. Dann klebt ihr ihn auf einen rechteckigen Streifen (weißes) Tonpapier. In den Teller schneidet ihr mit einem Cutter mittig einen Schlitz, um die Feldermaus hin und her bewegen zu können. Den Teller selbst könnt ihr kreativ gestalten wie ihr mögt. Natürlich könnt ihr ihn auch einfach unifarben anmalen, die Kleinen nach Kust und Laune kritzeln lassen oder das Ganze - ganz Halloween unlike - auch in bunten Farben gestalten. 

Noch mehr Tipps für Halloween findet ihr natürlich auch hier auf dem Portal. Wie wär's it ein paar Last-Minute-Kostümideen? Oder Spinnenwürstchen zum Halloween-Dinner? Wenn ihr in unserer Suchfunktion das Stichwort "Halloween" eingebt, bekommt ihr noch viele weitere Ideen aufgelistet.

Unser Hörspiel-Tipp zu Halloween

Übrigens: Kennt ihr schon den kleinen Hui Buh? Die Geschichten rund um das kleine Gespenst und seine Freunde sind unser Hörspiel-Tipp gerade für noch kleinere Kinder, die aber auch gerne einmal (süße statt schaurige) Gespenstergeschichten hören wollen. Gerade sind drei neue Doppelfolgen erschienen. Mehr zum kleinen Hui Buh findet ihr hier.

 

 

 


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder