Süßigkeiten-Schneemänner

Super lecker und noch dazu so schön anzusehen!

2.7 / 5 Sterne


Wenn das nicht die perfekte Kombination ist! Unsere Schneemänner sind super einfach und schnell zu machen. Du kannst sie aus den verschiedensten Weihnachtssüßigkeiten herstellen. Außerdem sind sie sich auch toll als Weihnachtsdeko!

Lege dir für einen Schneemann zuerst alle Süßigkeiten zurecht.

Du brauchst dafür:

  • Einen „Waffel Würfel“ (alternativ zum Beispiel auch Domino Stein)
  • Eine „Waffel Platte“
  • Drei bis vier Marshmallows, am Besten in weiß (du kannst für das Weihnachtsfeeling auch drei weiße etwas dickere Plätzchen verwenden)
  • Zwei bis drei Kekse
  • Schokoglasur (Wir haben dunkle Schokolade verwendet. Wenn du aber einen echten Schneemann bauen willst, eignet sich Weiße besser!)
  • Einen Schaschlikspieß
  • Smarties

Verbinde zuerst die Kekse mit der Schokoglasur und lasse sie trocknen. Währenddessen kannst du der Reihe nach den „Waffel Würfel“, die „Waffel Platte“ und die Marshmallows auf einem Schaschlikspieß aufspießen. Jetzt kannst du mit der Glasur die Smarties als Mund und Augen auf den Marshmallows anbringen und kurz trocknen lassen. Danach steckst du diesen Spieß einfach in die Leibniz Kekse. Wenn du willst kannst du alles noch mit ein bisschen Glasur festigen und gleichzeitig mit ein bisschen „Schnee“ überziehen. Fertig ist dein Süßigkeiten-Schneemann!

 


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder
voriger Artikel
Gurken-Käse-Christbaum

nächster Artikel
Spaß und Bewegung mit Musik