Spiele rund ums Ei

Mit dem Essen spielt man....an Ostern schon :-)

(Noch keine Bewertung)


An Ostern dürft ihr auch mal mit dem Essen spielen! Denn mit bunten, hartgekochten Eiern lässt sich aber abseits des Osterbrunches noch so mancher feine Blödsinn anstellen :-) Ostereier-Boccia Ein kleines Schokoladenei oder ein Steinchen wird  geworfen. Jeder Mitspieler schnappt sich mindestens 1 Osterei - und nun geht es darum, wer es schafft, mit seinem Ei möglichst nah an das Steinchen/das kleine Osterei heran zu rollen. Ostereierschieben/Ostereierrollen In Bautzen hat dieses Spiel Tradition. Tausende Menschen kommen jedes Jahr zum Ostereierschieben. Ihr müsst aber nicht nach Bautzen fahren, sondern sucht euch einfach einen Hügel, von dem ihr eure Eier herunterkullern lassen könnt. Das Ei , das die weiteste Strecke zurücklegt, hat gewonnen. Osterei auf dem Berg Häuft auf dem Tisch einen Berg aus  Mehl, Salz o.ä. auf und legt oben auf den Berg ein Ei. (mit der Spitze nach oben) Der Reihe nach muss nun jeder Mitspieler mit dem Teelöffel ein Stück vom Berg abtragen. Bei wem das Ei zur Seite fällt oder sogar vom Berg herunterrollt, der hat verloren. Ostereier ticken Immer zwei Spieler nehmen sich je ein gekochtes Ei und ticken sie auf Kommando gegeneinander. Derjenige, bei dem die Eierschale zu erst kaputt geht, hat verloren. Eierlaufen - der Klassiker Je zwei Mitspieler bekommen je einen Kochlöffel und ein Ei. Das Ei muss mit dem Kochlöffel balanciert werden und über eine vorher abgemachte Strecke ans Ziel transportiert werden. Wer zuerst am Ziel ist, hat gewonnen.    

 

 

 

 


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder