Süße Schneebilder für eure Wand

Unsere Winter-Deko fürs Kinderzimmer

3 / 5 Sterne


Ein Schneemann gehört zum Winter einfach dazu - und wenn wir mal keinen selbst bauen, dann basteln wir einen. Unsere süßen Schneemannbilder machen sich prima auf einem Jahreszeiten-Tisch oder einfach an der Wand als Deko für die kalten Tage (bevor dann im Frühling wieder die Blumen einziehen).

Das Schöne ist, dass man die Bilder mit Kindern verschiedener Altersstufen basteln kann. Während die kleineren eher abstakte Bilder tupfen, malen die Größeren schon richtige Details auf das Tonpapier. Die "Zutaten" habt ihr sicherlich ohnehin im Haus oder sie sind ganz schnell besorgt.

Das benötigt ihr

  • Blaues Tonpapier (etwas stärker, dann wabbelt es nicht so sehr)
  • Wasserfarben inklusive Deckweiß
  • Watte
  • Wacholderbeeren (wenn Kleinkinder mitmachen, lieber weglassen wegen der Verschluckungsgefahr)
  • Bastelkleber
  • Schere

So geht's

  1. Zuerst solltet ihr das Tonpapier zurechschneiden. Besonders schön finden wir ein quadratisches Format.
  2. Dann malt und tupft ihr auf das Papier nach Lust und Laune Schneemänner und Winterlandschaften.
  3. Das Ganze wird dann mit Wattekugeln und Beeren verziert. Ihr könnt statt Watte auch kleine Papierschnipsel als Schneeflocken verwenden.

Fertig. Viel Spaß beim Basteln!

Noch mehr Winter bei Mama macht Spaß

Kennt ihr eigentlich schon unsere anderen süßen Schneemänner oder diese Variante aus Socken?


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder
voriger Artikel
Bewegung macht Spaß

nächster Artikel
Ein Kranz aus Eis