Kleine Schatzkästchen mit Naturmaterialien gestalten

Basteln für Weihnachten

4 / 5 Sterne


Eine ganz intensive Erinnerung an die Adventszeit meiner eigenen Kindkeit sind die Bastelaktionen in der Familie. Eines der Highlights war es immer, kleine Anhänger für den Weihnachtsbaum mit Naturmaterialien zu bekleben. Und ganz in dieser Tradition habe nun auch ich mit den Kids gebastelt. Statt Anhängern haben wir zunächst einmal kleine Kästchen beklebt. Diese könnt ihr mit ganz vielfältigen Materialien gestalten. Körner und Kerne bieten sich an, Hülsenfrüchte und Gewürze wie Anissterne. 

Ihr braucht dazu: Kleine Pappschachteln in Sternform (die bekommt hier im Bastelgeschäft oder auch hier via Amazon), flüssigen Bastelkleber (wer ganz sicher gehen möchte, dass die Kerne halten, nimmt Heißkleber, aber Achtung, wenn kleine Kinder mitmachen!) und die Materialien, die ihr drauf kleben wollt. Wir haben hier ma Böhnen, Mais und andere Hülsenfrüchte genommen.

In die Kästchen könnt ihr kleine Schätze wie Murmeln oder Glitzer-Papierschnipsel füllen, sie eigenen sich auch prima als Adventskalender, wenn ihr 24 davon gestaltet.

Viel Spaß beim Basteln und Einstimmen in die Adventszeit
Euer Mama-macht-Spaß-Team


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder