Ich schenke dir einen Geburtsbaum!

Eine tolle Geschenkidee zu Babys Geburt

(Noch keine Bewertung)


Es gibt ja dieses überaus bekannte Sprichwort vom Mann, der in seinem Leben drei Dinge tun sollte:

Ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und einen Sohn zeugen.

Ob das nun wirklich essentiell fürs Lebensglück ist, weiß ich nicht. Gute Freunde haben daraus aber eine ganz zauberhafte Idee realisiert, die zwei dieser drei Dinge kombiniert, zumindest ansatzweise. Sie haben ihrer Tochter als Geschenk zur Geburt einen Baum gepflanzt. Sie haben lange überlegt, welche Art von Baum es denn sein soll und haben sich dann für eine Mirabelle entschieden.

Ein blühender Obstbaum für das Kind

Denn diese Steinfrucht ist, wie ich auch finde, etwas Besonderes – weil sie eben nicht so „alltäglich“ ist wie beispielsweise ein Apfelbaum (nichts gegen Apfelbäume, die sind super!). Außerdem blüht sie mit tollen weißen Blüten und trägt pünktlich zum Geburtstag der Kleinen im Spätsommer ihre Früchte. Der Baum steht im Garten der Großeltern und wurde in einer feierlichen Zeremonie „getauft“.

Ein selbstgebasteltes Tonschild mit Namen zeigt an, wessen Baum das ist. Und wie das Kind wächst der Baum mit den Jahren heran und wird größer und stärker. Wirklich ein ganz wundervolles und besonderes Geschenk, finde ich. 


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder