Lichtspiele mit der Taschenlampe

Im Dunkeln ist gut Munkeln ...

(Noch keine Bewertung)


Mit einer Taschenlampe kann man tolle Effekte zaubern. Vor allem im  Herbst und  Winter klappt das ganz hervorragend, wenn es nachmittags schon so früh dunkel wird und die Kleinen mehr Zeit drinnen verbringen müssen.  Alles was du brauchst, ist eine Taschenlampe und ein abgedunkelter Raum - und schon können die tollsten Tiere an der Wand Gestalt annehmen - du zauberst mit beiden Händen eine flatternde Fledermaus  oder auch mal ein Phantasietier. Gemeinsam könnt ihr euch eine Geschichte zu den Schattenfiguren ausdenken.  Oder du nimmst einfach farbige Tücher und zaubert damit verschiedene Farben an die Wand. Du brauchst dafür:
  • Eine Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Eventuell farbige Tücher oder farbiges Papier.

HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder
voriger Artikel
Im Baumhaushotel