Eierkarton-Tiere: nicht nur für Ostern

Wespe, Marienkäfer und Hase!

3 / 5 Sterne


Vor Ostern solltest du leere Eierkartons auf gar keinen Fall entsorgen, denn mit nur ganz wenig Zubehör, könnt ihr zuhause lustige Eierkarton-Tiere basteln.

Für die folgenden Tiere brauchst du:

  • Eierkarton
  • schwarzen Puscheldraht/Chenilledraht (Wespe und Marienkäfer)
  • Wackelaugen (wenn du keine hast, kannst du die Augen auch aufmalen)
  • Bastelfarbe (gelb und schwarz für die Wespe, rot und schwarz für den Marienkäfer, weiß für den Hasen)
  • Schere
  • Kleber (wenn du eine hast, nimm die Heißklebepistole)
  • Pinsel
  • Filzstifte
  • ggf. gelbes Krepppapier oder Butterbrotpapier für die Flügel der Wespe

Und so geht's:

  • für den Hasen oder den Marienkäfer jeweils die Vertiefung für genau ein Ei aus dem Eierkarton ausschneiden, für die Wespe 2 aufeinander folgende Vertiefungen
  • Eierkarton je nach Tier anmalen und trocknen lassen

Wespe:

  • Beinchen: schwarzem Puscheldrahtum um den Eierkarton legen und auf der Unterseite zusammen zwirbeln, so dass rechts und links zwei Beinchen entstehen - Reste wegschneiden
  • Fühler: zwei kleine Stücke Puscheldraht zurechtschneiden und am ersten Draht als Fühler befestigen (fest zwirbeln)
  • Flügel: ein größeres Stück Puscheldraht zu einer Acht zusammendrehen. Die Acht auf  Krepp- oder Butterbrotpapier aufkleben und ausschneiden - fertige Flügel oben auf dem Eierkarton festkleben
  • 2 Wackelaugen aufkleben
  • ggf. noch ein Gesicht mit Filtstift aufmalen

Marienkäfer:

  • Kopf: ein Stück Puscheldraht zu einer Schnecke rollen und auf den Eierkarton kleben
  • Fühler: Aus einem zweiten Stück Puscheldraht die Fühler zurechtschneiden, biegen und aufkleben
  • 2 Wackelaugen aufkleben

Hase:

  • Ohren: Eine Spitze des Eierkartons ausschneiden und daraus wiederum zwei Hasenohren ausschneiden und anmalen - gut trocknen lassen!
  • die Hasenohren unten jeweils seitlich anschneiden, so dass sie rechts und links seitlich an den Eierkarton gesteckt werden können
  • Hase mit Filzstift noch anmalen

 


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder