Easy gemacht: Den Adventskranz selbst basteln

Schöne Deko für die Weihnachtszeit

(Noch keine Bewertung)


Mit einem Baby hat man vor allem eines nicht: Zeit. Und dann ist auch noch Advent. Was hatte ich mir nicht alles vorgenommen für unser erstes Weihnachten zu dritt. Plätzchen backen, Wohnung schmücken, alles schön und festlich machen. Was soll ich sagen, es hat nicht geklappt. Kein Adventskalender, kein Weihnachtsbaum, keine Deko. Der Adventskranz wäre auch ausgefallen, hätte ich nicht ein wenig in der Kreativkiste gekramt und kurzerhand selbst einen „erfunden“. So sah er dann aus: Vier hohe Stumpenkerzen in einer schönen Schale mit ein bisschen Weihnachtsschmuck arrangiert. Und das machte wirklich etwas her! Fazit: Es geht manchmal auch ein bisschen anders. Und ich freue mich darauf, wenn die Kleine groß genug ist und wir dann gemeinsam einen Kranz basteln können, ganz traditionell mit einem grünen Tannenkranz, vier ausgesteckten Kerzen, bunten Bändern und passender Deko. Bis dahin sind wir halt noch ein bisschen kreativ und machen das Beste aus unserer knappen Baby-Mama-Zeit.

Du brauchst dafür:

  • eine schöne Schale
  • vier große Stumpenkerzen
  • Dekomaterialien wie Sterne, Bänder, Perlen oder Kugeln

So geht’s: Alles schön in der Schale arrangieren. Fertig.


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder