Aus Backpinsel wird Nikolaus

Weihnachtsschmuck und Weihnachtsgeschenk in einem

4 / 5 Sterne


Lustig, lustig, trallalalaaa! Bald ist Nikolausabend da - und dann kommt auch schon Weihnachten! Um die Wartezeit zu verkürzen, könnt ihr  Backpinsel-Nikoläuse basteln. Den Backpinsel anmalen und ein paar Kleinigkeiten aufkleben - das schaffen auch schon kleine Bastler.

Du brauchst dafür:

  • mindestens einen naturbelassenen Backpinsel mit Loch am Stielende
  • weißen Chenille-Draht (Pfeifenputzer-Draht) oder weißen Filzstoff
  • rote Farbe und einen Pinsel
  • einen roten Pompon, rotes Tonpapier oder roten Filz für die Nase
  • Wackelaugen
  • Schere und Kleber

Und so gehts:

  • Backpinsel rot anmalen und trocknen lassen
  • Metalleinfassung mit Pfeifenputzer-Draht umwickeln und die Enden festkleben, alternativ weißen Filzstoff zuschneiden und um die Metalleinfassung kleben
  • roten Pompon als Nase aufkleben, alternativ aus rotem Tonpapier oder Filz eine rote Nase ausschneiden und aufkleben
  • Wackelaugen aufkleben

Die fertigen Nikoläuse könnt ihr prima ins Fenster hängen. auch als Weihnachtsbaumschmuck machen Sie sich gut - und Oma und Opa freuen sich vielleicht auch über einen selbstgemachten Nikolaus für die Küche...


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder