Auf die Schnelle - Karnevalskostüme für Kids

(Noch keine Bewertung)


Helau, Alaaf und Ohje! Plötzlich sind sie da - die Karnevalspartys. Wir haben uns ein paar Last-Minute-Faschingskostüme aus Dingen ausgedacht, die in jedem Haushalt zu finden sind. Egal ob als Vogel, Emily Erdbeer oder lustiger Minion - unsere Kostüme sind günstig, easy und eignen sich für Babys genauso wie für Kindergarten-Kinder.

Der Vogel

Das brauchst Du:

Packpapier, etwas Tonpapier, ein paar Federn, eine Pfeife, Rouge, braunen Kajalstift

So wird es gemacht: Bastel mit deinem Kind eine Kopfbedeckung. Dazu schneidet ihr aus Tonpapier ein Stirnband aus, klebt Augen, einen Schnabel sowie rechts und links Federn an. Nun wickelst du dein Kind in Packpapier. Auch hier könnt ihr nach Lust und Laune Federn ankleben. Male deinem Kind mit Rouge ein paar rosige Wangen und mit dem braunen Kajalstift einige kleine Federn ins Gesicht. Nun noch laut in die Pfeife zwitschern und fertig ist das Vogelkostüm.

Emily Erdbeer

Das brauchst Du:

Einen Pappteller, pinkfarbenen Nagellack & Stoffreste, eine Kordel, Wasserfarbe, ein Körbchen und Erdbeeren aus dem Kaufladen.

So wird es gemacht: Jedes kleine Mädchen liebt Emily Erdbeer. Bastel mit deinem Kind aus einem Pappteller einen Emily Erdbeer-Hut. Dazu malt ihr den Teller pink an und tupft mit schwarzer Farbe ein paar kleine schwarze Punkte darauf. Die Kordel dient als Hutschnur. Wickle dein Mädchen in pinkfarbene Stoffreste oder Tops. Anschließend werden natürlich die Fingernägel knallrosa angemalt, dann noch das Erdbeer-Körbchen in die Hand und fertig ist deine kleine Emily-Erdbeer. Natürlich könnt ihr mit Karnevalsschminke oder Rouge noch das Gesicht schminken.

Mini-Minion

Das brauchst Du:

Eine Latzhose, eine gelbe Mütze, ein gelbes Longsleeve, zwei Toilettenpapier-Rollen (alternativ eine alte Brille), Karnevalsschminke.

So wird es gemacht: Bastelt aus den Toilettenpapier-Rollen eine Minion-Brille. Dazu die Rollen einfach schwarz anmalen und mit einer schwarzen Kordel miteinander verbinden. Longsleeve und Latzhose anziehen, die Mütze mit Brille aufsetzen und das Gesicht gelb anmalen. Eventuell mit drei Pfeifenputzern ein paar Haare auf die Mütze setzen. Fertig ist der Mini-Minion.

Die Wolke

Das brauchst Du:

Watte, Karnevalsschminke, Ohrenschützer, eine graue bzw. weiße Decke oder ein paar Stoffreste.

So wird es gemacht: Wickel dein Kind in weiße oder graue Stoffreste bzw. eine Decke ein. Ein Bettlaken geht auch. Klebt nun Watte auf das Kostüm, male ein paar Wölkchen ins Gesicht und setze als Kopfbedeckung Ohrenschützer auf.


HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder
voriger Artikel
Leckere Amerikaner