15 nützliche Dinge für eine lange Autofahrt

3 / 5 Sterne


Eine neue Hörspielkassette für die Fahrt in den Urlaub –  auf die haben sich mein Bruder und ich, als wir noch klein waren, immer tierisch gefreut. Unsere "Familientradition" führe ich heute weiter, indem ich beiden Kindern vor dem Urlaub eine neue CD kaufe. Und es gibt noch mehr Dinge, die ich auf jeder langen Autofahrt mit den Kids griffbereit habe.

Hier kommt meine Checkliste:

  • (Lieblings-)Kuscheltier
  • Kuschelkissen/Nackenkissen,
  • Woll- oder Fleecedecke zum Zudecken
  • Trinkflasche/ausreichend Getränke
  • Kinder-CDs (Hörspiele und Lieder), am besten neue!
  • ein neues(!) Bilderbuch zum Anschauen und Vorlesen
  • tragbarer DVD-Spieler oder iPad zum Anschauen von altersgerechten Filmen und Serien (z.B. Conny, Angelina Ballerina oder Bob der Baumeister)
  • neues Spielzeug – z.B. kleines Auto, Playmobil-Figur oder Filly-Pferd
  • Zaubertafel/Aquadoodle zum Malen – für ältere Kinder Stifte + Malbuch
  • Finger-/Handpuppen, um mit ihnen eine Geschichte zu erzählen
  • Knabberzeug (z.B. Knabberigel/Knabbereulen von Alnatura oder auch Dinkelchen von Dr. Quendt) sowie Obst/Gemüse kleingeschnitten (z.B. Äpfel, Möhren, Schlangengurke)
  • Feuchttücher für klebrige Finger (ein feuchter Waschlappen im Plastikbeutel tut’s übrigens auch)
  • Mülltüte(n)/Spucktüte(n)
  • Wechselklamotten (damit Vollkleckern und Reiseübelkeit uns nicht aus der Fassung bringen können)
  • Im Sommer: Sonnenschutz fürs Auto und/oder Kindersonnenbrille(n), Frotteehandtuch auf den Kindersitz legen – Kind(er) vor der Fahrt mit Sonnencreme eincremen; im Winter: Kind(er) auf langen Autofahrten nicht zu warm anziehen

HINTERLASSE EINE ANTWORT
*Pflichtfelder