Babyzeichensprache: Unser Babyzeichen im Monat März

"Fertig" mit 2016 :-)

Mit Hilfe von Babyzeichensprache, auch “Zwergensprache” genannt, kannst du dich mit deinem Baby verständigen noch bevor es sprechen kann.

So genannte “Babyzeichen” werden parallel zur normalen Sprache benutzt. Sie symbolisieren Gegenstände, Tätigkeiten, Eigenschaften usw. aus dem Baby-Alltag. Indem dein Baby lernt, eine Verbindung zwischen der Bedeutung des Zeichens und dem Zeichen selbst herzustellen, ist es bald in der Lage, sich durch Babyzeichen selbst  auszudrücken. Gleichzeitig wird sein Interesse und Spaß am Kommunizieren gefördert.

Gemeinsam mit der Zwergensprache-Expertin Vivian König präsentieren wir dir jeden Monat ein ausgewähltes Babyzeichen. Der letzte, kühlere Monat ist angebrochen – der letzte Kuschelmonat. Und welchen kuscheligen, kleinen Begleiter besitzt fast jedes Kind? Richtig: einen Teddybär.

Das Babyzeichen für “Teddybär” geht so:

Mehr über Zwergensprache:

https://www.mama-macht-spass.de/baby/zwergensprache-sprechen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Hinterlasse einen Kommentar als Gast

*Pflichtfelder